Details

Abilene-Paradox. Welche Rolle spielt Gruppendynamik bei Entscheidungsprozessen?


Abilene-Paradox. Welche Rolle spielt Gruppendynamik bei Entscheidungsprozessen?


1. Auflage

von: Lucia-Maria Messner, Kathrin Peirleitner

12,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 17.04.2019
ISBN/EAN: 9783668925298
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 16

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 2,0, Sigmund Freud Privatuniversität Wien (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit wird im Rahmen der Lehrveranstaltung Sozialpsychologie eingereicht und befasst sich mit dem Phänomen des Abilene-Paradox. Im Konkreten wird auf den Aspekt der Gruppendynamik bei Entscheidungsprozessen eingegangen. Der erste Teil widmet sich der allgemeinen Definition des Paradox, sowie anschließend der Erklärung des Abilene-Paradox.

Im nachfolgenden Kapitel wird versucht, eine umfassende Erklärung für die Begriffe Gruppe, Gruppenverhalten und Gruppendynamik darzulegen. Im Fokus des nächsten Abschnitts stehen die Entscheidungen. Hier wird speziell auf Entscheidungsprozesse, sowie auf Einzel- versus Gruppenentscheidungen eingegangen.
Zielsetzung der vorliegenden Arbeit ist es, die Auswirkung von Gruppendynamiken auf die Entscheidungsprozesse, unter Einbeziehung des Abilene-Paradox darzustellen.
Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 2,0, Sigmund Freud Privatuniversität Wien (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit wird im Rahmen der Lehrveranstaltung Sozialpsychologie eingereicht und befasst sich mit dem Phänomen des Abilene-Paradox. Im Konkreten wird auf den Aspekt der ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: