Details

Das goldene Zeichen: Historischer Krimi


Das goldene Zeichen: Historischer Krimi


1. Aufl.

von: Albrecht Gralle

4,99 €

Verlag: Hallenberger Media
Format: EPUB
Veröffentl.: 11.05.2015
ISBN/EAN: 9783957641076
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 400

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Eine Liebe, die eigentlich nicht sein darf: Fiona liebt Friedrich, den Erzbischof von Köln. Aber was soll sie dagegen tun? Viel Zeit zum Überlegen bleibt ihr nicht, den Fionas neu gegründeter Orden steht unter Mordverdacht. Unter dem „goldenen Zeichen“ werden in Köln unter mysteriösen Umständen gleich mehrere Bürger umgebracht. Eine Öllampe neben einer Leiche, ein paar Zweige und seltsame Halbkreise begleiten die Morde. Und was machen die drei Waliser in Köln? Egwin, der angelsächsische Mönch, ermittelt und versucht, die Fäden von Liebe und Mord zu entwirren...„Das goldene Zeichen“ spielt im Jahr 1106 und ist der Nachfolgeband des historischen Romans „Die Braut des Bischofs“, kann aber auch unabhängig davon gelesen werden.
Eine Liebe, die eigentlich nicht sein darf: Fiona liebt Friedrich, den Erzbischof von Köln. Aber was soll sie dagegen tun? Viel Zeit zum Überlegen bleibt ihr nicht, den Fionas neu gegründeter Orden steht unter Mordverdacht. Unter dem „goldenen Zeichen“ werden in Köln unter mysteriösen Umständen gleich mehrere Bürger umgebracht. Eine Öllampe neben einer Leiche, ein paar Zweige und seltsame Halbkreise begleiten die Morde. Und was machen die drei Waliser in Köln? Egwin, der angelsächsische Mönch, ermittelt und versucht, die Fäden von Liebe und Mord zu entwirren...„Das goldene Zeichen“ spielt im Jahr 1106 und ist der Nachfolgeband des historischen Romans „Die Braut des Bischofs“, kann aber auch unabhängig davon gelesen werden.
Albrecht Gralle, 1949 in Stuttgart geboren, studierte evangelische Theologie.
Nach seiner Vikariatszeit bei Hamburg verbrachte er fünf Jahre im kirchlichen Entwicklungsdienst in Westafrika.
Seit 1976 schreibt er Kurzgeschichten, die in verschiedenen Jugendzeitschriften erschienen. Es folgten Romane und Kinderbücher.
Ab 1993 machte Gralle sein Hobby zum Hauptberuf und wurde freier Schriftsteller.
Heute lebt er als freier Schriftsteller mit seiner Frau Ingrid in Northeim bei Göttingen und hat vier erwachsene Kinder.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: