Details

Der 20. Juli 1944 als deutscher Erinnerungsort


Der 20. Juli 1944 als deutscher Erinnerungsort


1. Auflage

von: Timo Lange

16,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 20.09.2018
ISBN/EAN: 9783668803176
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 50

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der 20. Juli 1944 ist ein Erinnerungsort deutscher Geschichte. Er ist ein Tag, in dem sich stets das Gedächtnis der Nation an jedem Jahrestag widerspiegelt.
Dieses Datum wird in den Gedenkreden stets dazu genutzt, um mit Geschichte Politik zu machen. Diese Arbeit untersucht exemplarisch, wie sich die Erinnerung an diesen Tag im Laufe der Zeit ändert und warum dies geschieht.
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,7, , Sprache: Deutsch, Abstract: Der 20. Juli 1944 ist ein Erinnerungsort deutscher Geschichte. Er ist ein Tag, in dem sich stets das Gedächtnis der Nation an jedem Jahrestag widerspiegelt.
Dieses Datum wird in den Gedenkreden stets ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Universität und Region/Università e regione
Universität und Region/Università e regione
von: Christof Aichner, Michaela Oberhuber
EPUB ebook
24,99 €
A Brief History of Universities
A Brief History of Universities
von: John C. Moore
PDF ebook
55,92 €
Exploitation and Misrule in Colonial and Postcolonial Africa
Exploitation and Misrule in Colonial and Postcolonial Africa
von: Kenneth Kalu, Toyin Falola
PDF ebook
103,52 €