Details

Effi Briest


Effi Briest


99 Welt-Klassiker 2. Aufl.

von: Theodor Fontane

0,49 €

Verlag: Null Papier Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 23.04.2015
ISBN/EAN: 9783954181353
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 548

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Mit einem Vorwort zu Leben und Werk
Effi Briest gilt als ein Höhe- und Wendepunkt des poetischen Realismus der deutschen Literatur. Mit seiner schriftstellerischen Eleganz wurde Fontane in dieser Charakterstudie einer unglücklichen und an ihren Gefühlen scheiternden Frau zum bedeutendsten Geburtshelfer des deutschen Gesellschaftsromans.
Effi Briest gesellt sich in ihrem Schicksal zu den zwei anderen gefallenen Frauenfiguren der europäischen Literatur des endenden 19. Jahrhunderts: Flauberts Madame Bovary und Tolstois Anna Karenina. Frauen, die ihre Gefühle mit den überkommenen aber noch nicht überwundenen Moralvorstellungen einer unfreien Welt nicht in Einklang bring können.
Beschrieben wird das Schicksal Effi Briests, die als siebzehnjähriges Mädchen auf Zureden ihrer Mutter an den mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten verheiratet wird.
Vereinsamt in dieser Ehe, geht Effi eine flüchtige Liebschaft mit einem Offizier ein. Fortan ist das Schicksal Effis besiegelt, auch sie muss scheitern. Die Gesellschaft – und auch Fontane – findet für sie keinen Ausweg.
2. Auflage
Umfang: 548 Buchseiten bzw. 379 Normseiten
Null Papier Verlag
Theodor Fontane – Leben und Werk
Erstes Kapitel
Zweites Kapitel
Drittes Kapitel
Viertes Kapitel
Fünftes Kapitel
Sechstes Kapitel
Siebentes Kapitel
Achtes Kapitel
Neuntes Kapitel
Zehntes Kapitel
Elftes Kapitel
Zwölftes Kapitel
Dreizehntes Kapitel
Vierzehntes Kapitel
Fünfzehntes Kapitel
Sechzehntes Kapitel
Siebzehntes Kapitel
Achtzehntes Kapitel
Neunzehntes Kapitel
Zwanzigstes Kapitel
Einundzwanzigstes Kapitel
Zweiundzwanzigstes Kapitel
Dreiundzwanzigstes Kapitel
Vierundzwanzigstes Kapitel
Fünfundzwanzigstes Kapitel
Sechsundzwanzigstes Kapitel
Siebenundzwanzigstes Kapitel
Achtundzwanzigstes Kapitel
Neunundzwanzigstes Kapitel
Dreißigstes Kapitel
Einunddreißigstes Kapitel
Zweiunddreißigstes Kapitel
Dreiunddreißigstes Kapitel
Vierunddreißigstes Kapitel
Fünfunddreißigstes Kapitel
Sechsunddreißigstes Kapitel
Theodor Fontane (geb. 30. Dezember 1819; gest. 20. September 1898) war ein deutscher Schriftsteller. Er gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Flamme von Jamaika (Ungekürzt)
Flamme von Jamaika (Ungekürzt)
von: Martina André, Angelika Warning
ZIP ebook
7,99 €
92. Nur die Liebe zählt
92. Nur die Liebe zählt
von: Barbara Cartland
EPUB ebook
5,99 €
179. Love is the Enemy
179. Love is the Enemy
von: Barbara Cartland
EPUB ebook
5,99 €