Details

Federwelt 109, 06-2014


Federwelt 109, 06-2014

Zeitschrift für Autorinnen und Autoren
Federwelt, Band 109

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Die FEDERWELT ist die Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren. Sie wendet sich an Schreibanfänger und Fortgeschrittene, Selfpublisher und VerlagsautorInnen und bietet Orientierung im Literaturbetrieb.
Den Hauptteil machen praxisorientierte Fachartikel und Interviews zum Thema Schreiben und Veröffentlichen aus, darunter die beliebte "Textküche" (siehe unten). Außerdem gibt es einen Terminkalender mit Informationen über Literaturwettbewerbe und -stipendien, Rezensionen von Schreibratgebern sowie einen Kleinanzeigenteil.
Zielgruppe: Autorinnen und Autoren sowie literarisch Interessierte mit Freude am Schreiben.
2014 erscheint die Federwelt bereits im 17. Jahrgang; Auflage je Heft: 3.000 Exemplare.

Erscheinungstermine: Die FEDERWELT erscheint alle zwei Monate, jeweils zum 1. des betreffenden Monats (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember)

Chefredaktion: Anke Gasch
Herausgeberin: Sandra Uschtrin, Uschtrin Verlag

Preise: Jahresabonnement Print 2014: 39 Euro (Inland; inkl. Versand), 51 Euro (Ausland; inkl. Versand). Einzelheft, Printfassung: 6,90 Euro zzgl. Versand; PDF/E-Book: 4,99 Euro

Weitere Informationen sowie Auszüge aus den Artikeln der jeweils aktuellen Ausgabe finden Sie auf der Website der "Autorenwelt" unter "Magazine".

Zur "Textküche": Schreibprofis, in jeder Folge andere, kommentieren Texte, die noch nicht ganz rund sind. Lektoratsarbeit also auf dem Präsentierteller - ein besonderes Schmankerl für alle, die Buchstaben lieben.
Themen der Textküche waren bisher:
- Folge 18: Kurzkrimis und Kurzthriller
- Folge 17: Szenen geschickt verbinden
- Folge 16: Richtig würzen mit Adjektiven und Adverbien (Heft 107/August 2014) mit Stephan Waldscheidt. Zutatenliste: Hans Peter Roentgen
- Folge 15: Innere Beweggründe nachvollziehbar schildern (Heft 106/Juni 2014) mit Thirza Albrecht. Zutatenliste: Astrid Rösel
- Folge 14: Erzählenswerte Konflikte (Heft 105/April 2014) mit: Susanne Pavlovic und Philipp Bobrowski
- Sie sind jetzt internationale Bestsellerautorin! Ein hinreißend-mitreißender Erfahrungsbericht von Bestsellerautorin Nina George
- So recherchieren Sie richtig. Der Recherchefachmann Niels Kolditz packt aus. - Teil 1: Informationen und ihre Quellen
- Die E-Book-Flats sind da! Was die Einführung von E-Book-Flatrates für AutorInnen bedeutet. Von Matthias Matting
- Frische Impulse, auch wenn's draußen friert. Schreibspaziergänge mit Karin Schwind
- Kindle Singles. Marcus Seibert erzählt wie er Kindle-Singles-Autor wurde.
- Was tun gegen Mobbing? Wie AutorInnen sich gegen Mobbing wehren können. Von Jens Brehl
- Textküche mit Gasch & Co.: Folge 18: Kurzkrimis und Kurzthriller. Mit Textprofi Sandra Pixberg
- Kreatives Schreiben in den Raunächten. Von Stefan Schwidder
- Schutz vor Hackern. Wie kann man sich davor schützen, woran merkt man, wann man in Gefahr ist und wie bannt man diese Gefahr? Laura Rose hat bei Martina Troyer nachgehakt.
- Gestatten, ich bin der Schelm! Der Trickster und die Rollen, die er in Geschichten spielen kann. Von Susanne Pavlovic
- Veröffentlichen im Kleinverlag? Teil 2 von Kerstin Brömer: Die Sicht der AutorInnen
- Trotz Selbstzweifeln produktiv sein. Von Titus Müller
- Kolumne: Reich werden mit Goetz Buchholz. Diesmal: 7.500 Euro für die etwas Älteren
- Kolumne: Vorlesen für Fortgeschrittene. Ein Rezitationskurs von Michael Rossié. Folge 49: Die Ankündigung
- Kolumne: Fragen Sie Professor Lutz! Folge 5: Collagen und das Urheberrecht
- Impulsbar: Wir servieren die Impulse, Sie schreiben. 12. Impuls: Zwischen den Zeilen sprechen
- Kummerecke von und mit Dr. Erika von Eichkamp-Luchterfisch: 6-Augen-Gespräche mit dem Verlag
- Glosse: Waldscheidts Weihnachtssprechstunde: Was schenkt die Autorin ihren Lieben zu Weihnachten? Was der Autor seinem Hund?
- Terminkalender: Wettbewerbe, Stipendien
- Kurzmeldungen
- Kleinanzeigen
Die FEDERWELT erscheint alle zwei Monate in einer Auflage von 3.000 Exemplaren. Einzelhefte (zum Preis von 6,90 Euro) oder ein Abonnement (zum Preis von 42 Euro pro Jahr) können Sie direkt beim Uschtrin Verlag erwerben. Als PDF zum Download erhalten Sie die FEDERWELT in zahlreichen E-Book-Shops. Ein PDF kostet 4,99 Euro.
Die Federwelt gibt es außerdem im Bahnhofsbuchhandel.

Sie möchten in der Federwelt inserieren? Die Mediadaten der FEDERWELT finden Sie auf der Homepage der Federwelt sowie auf der Homepage des Uschtrin Verlags.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Journeys to a Graveyard
Journeys to a Graveyard
von: Derek Offord
PDF ebook
118,99 €
Temporality in Life As Seen Through Literature
Temporality in Life As Seen Through Literature
von: Anna-Teresa Tymieniecka
PDF ebook
178,49 €