Details

Federwelt 127, 06-2017


Federwelt 127, 06-2017

Zeitschrift für Autorinnen und Autoren
Federwelt, Band 127

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Die FEDERWELT ist die Fachzeitschrift für Autorinnen und Autoren. Sie wendet sich an Schreibanfänger und Fortgeschrittene, Selfpublisher und VerlagsautorInnen und informiert, inspiriert, motiviert und stärkt sie.
Den Hauptteil machen praxisorientierte Fachartikel und Interviews zum Thema Schreiben und Veröffentlichen aus, darunter die beliebte "Textküche" (siehe unten). Außerdem gibt es eine Pinnwand mit Terminen und Infos, Rezensionen von Schreibratgebern, die wichtigsten Nachrichten für Autoren sowie Anzeigen von Branchendienstleistern.
Zielgruppe: Autorinnen und Autoren sowie literarisch Interessierte mit Freude am Schreiben.
2017 erscheint die Federwelt bereits im 20. Jahrgang; Auflage dieser Ausgabe: 5.000 Exemplare.

Erscheinungstermine: Die FEDERWELT erscheint alle zwei Monate, jeweils zum 1. des betreffenden Monats (Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember). Auch im Bahnhofsbuchhandel.

Chefredaktion: Anke Gasch
Herausgeberin: Sandra Uschtrin, Uschtrin Verlag

Preise: Jahresabonnement Print: 42 Euro (Inland; inkl. Versand), 54 Euro (Ausland; inkl. Versand). Einzelheft, Printfassung: 7,50 Euro zzgl. Versand; PDF/E-Book: 4,99 Euro

Weitere Informationen sowie Auszüge aus den Artikeln der jeweils aktuellen Ausgabe finden Sie auf der Homepage (die hier nicht genannt werden darf, weil einige Shops das nicht erlauben).

Zur "Textküche": Schreibprofis, in jeder Folge andere, kommentieren Texte, die noch nicht ganz rund sind. Lektoratsarbeit also auf dem Präsentierteller – ein besonderes Schmankerl für alle, die Buchstaben lieben.
Themen der Textküche waren bisher:
– Folge 34: Die literarische Kurzgeschichte
- Folge 33: Die gelungene Szene
- Folge 32: Figuren kreativ einführen
- Folge 31: Passendes Erzähltempo
– Folge 30: Innere Monologe
– Folge 29: Figuren durch ihre Umgebung charakterisieren
– Folge 28: Hörspiel
– Folge 27: Klappentext und Kurzbeschreibung
– Folge 26: Kinderroman
– Folge 25: Sachbuchexposé schreiben
– Folge 24: Subtext schreiben
– Liebeserklärung ans Sachbuch. Genres, Erfolgschancen und Ideenfindung. Von Anne Weiss
– Keine Chance dem Plagiat! Kein Textdieb werden und sich selbst vor Ideenklau schützen. Von Daniela Alge. Mit einem Interview mit Tim Eller, Rechtsanwalt für Urheber- und Medienrecht
– Was ist eigentlich ein Plagiat? Die häufigsten Missverständnisse rund um Ideen- und Textdiebstahl. Ines Hilpert-Kruck im Gespräch mit Susanne Berg
– Stipendien: Wie man sie gewinnt, was sie bringen und kosten. Von Jan Decker
– Writer in Residence. Leonhard F. Seidl im Gespräch mit Jan Decker über das Meraner Stipendium
– Vom Noname zur Lokalgröße. Oder: Hilfe, ich bin Autorin, aber in meiner Stadt weiß es keiner! Von Sabrina Reulecke
– Angeschlagene Schönheiten. Vom Sichtbar-Werden, wenn man kein strahlender Sieger ist. Von Susanne Konrad
– Dichten lernen. Ich – drei Buchstaben von Bedeutung. Von Michaela Didyk
– Dichten, ganz praktisch. Die Gedichtbühne. Von und mit Michaela Didyk
– Steuerrecht für AutorInnen #1: Die Lesereise. Von Annette Warsönke, Fachanwältin für Steuerrecht
– Schriftstellerwerkstatt. Oliver Uschmann: Die Datenorganisation
– Textküche spezial mit Gasch & Co. Folge 34: Die literarische Kurzgeschichte. Diesmal mit einer Kurzgeschichte von SAID. Textprofi: Mischa Bach. Zutatenliste von Mischa Bach
– Die Federwelt-Meinungsseiten: Warum sind deutsche DrehbuchautorInnen nicht so gut wie ihre amerikanischen KollegInnen? Von Ron Kellermann
– Kummerecke: Es wird immer mehr abgeschrieben ...
– Schnell mal nachgefragt: "Was machen Agenturen mit einem Manuskript-Gutachten?" Antwort von Kristina Langenbuch
– Vorlesen für Fortgeschrittene. Ein Rezitationskurs von Michael Rossié. Folge 67: Atmosphäre
– Rezension zum Wörterbuch des Kreativen SchreibensLutz von Werder & Friends. Von Alice Högner
– Pinnwand. Termine und mehr
– Glosse: Waldscheidts Logiktrainer: Ihr Basis-Workshop Logik und Vernunft
– Kurzmeldungen
Die FEDERWELT ist eine Fachzeitschrift für Verlagsautoren, Selfpublisher und alle, die es werden möchten. Sie wendet sich an Schreibanfänger, Fortgeschrittene und Profis.
Ziel des FEDERWELT-Teams ist es, Schreibende zu professionalisieren. Daher enthält jedes Heft praxisorientierte Artikel, die zum Beispiel zeigen, wie man Romane plant, Gefühle packend schildert, die richtige Erzählstimme wählt oder sein Buch und sich selbst am besten vermarktet.
In der "Textküche" gibt es Lektorate zum Miterleben.
Rechtsfragen beantwortet Professor Lutz in seiner Kolumne; er ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht.
Top-Speaker Michael Rossié ist mit einem Rezitationskurs im Heft vertreten. Und immer wieder erzählen Debüt- oder Bestsellerautoren lebendig aus ihrem Leben, von ihren Erfahrungen und Arbeitsmethoden.
Auch Interviews mit Verlagsprofis und Literaturagenten finden sich in der FEDERWELT und Beiträge, die zeigen, wie der Literaturbetrieb tickt.
Für das Extra an Spaß sorgen der FEDERWELT-Cartoon und die Glosse von Stephan Waldscheidt.
Auf der "Pinnwand" informieren wir Sie über wichtige Termine und Ausschreibungen.
Außerdem gibt es Branchennews und Rezensionen zu Schreibratgebern sowie Beiträge, die die Leser dazu anstiften, selbst loszuschreiben.
Denn: Richtig gut Schreiben lernt man nur durch ... Schreiben! Das Handwerkszeug, das Sie brauchen, um das zu tun, liefert die FEDERWELT.

Die FEDERWELT erscheint alle zwei Monate in einer Auflage von 5.000 Exemplaren. Einzelhefte (zum Preis von 7,50 Euro) oder ein Abonnement (zum Preis von 42 Euro pro Jahr) können Sie direkt beim Uschtrin Verlag erwerben: service@uschtrin.de, Telefon: 08143/3669-700.
Im Internet ist die Zeitschrift auf der Website der Autorenwelt erhältlich. Versand gegen Rechnung. Als PDF zum Download erhalten Sie die FEDERWELT in zahlreichen E-Book-Shops. Ein PDF kostet 4,99 Euro.
Die Federwelt gibt es außerdem im Bahnhofsbuchhandel.
Sie möchten in der Federwelt inserieren? Die Mediadaten der FEDERWELT finden Sie auf der Homepage der Federwelt sowie auf der Homepage des Uschtrin Verlags.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Journeys to a Graveyard
Journeys to a Graveyard
von: Derek Offord
PDF ebook
118,99 €
Temporality in Life As Seen Through Literature
Temporality in Life As Seen Through Literature
von: Anna-Teresa Tymieniecka
PDF ebook
178,49 €