Details

Frühling, Sommer, Herbst und Winter


Frühling, Sommer, Herbst und Winter

Hörzeit - Radio wie früher für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
Hörzeit - Radio wie früher für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

von: Christine Schön, René Träder

24,99 €

Verlag: Medhochzwei Hörbuch
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 01.04.2019
ISBN/EAN: 9783862164431
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Hörzeit – Radio wie früher ist ein Audiomagazin für Menschen mit Demenz im Stil einer Radiosendung der 1950er Jahre – einfühlsam, humorvoll und unterhaltsam. Für heute alte Menschen war Radio lange Zeit das Hauptmedium. Deshalb hat eine erfahrene Radiomacherin dieses behutsam und ruhig produzierte Audioangebot entwickelt, das in seiner Machart bislang weltweit einzigartig ist.
In der Sendung für Menschen mit Demenz geht es um die Jahreszeiten – bedeutende und sinnliche Taktgeber des Lebens. Wir sprechen mit einem Schäfer, der intensiv mit der Natur und den jahreszeitlichen Veränderungen lebt und einem Koch, der uns seine liebsten Gerichte in jeder Jahreszeit schmackhaft macht. Und wir hören Musik, Gedichte und Geschichten über Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Diese Sendung dauert 51 Minuten. Ihr schließt sich ein 24 Minuten langer Teil für Angehörige und Pflegekräfte an.
Dort wird das Thema der Sendung vertieft – die Jahreszeiten mit ihren Veränderungen sind sehr emotional und auf der Gefühlsebene erreicht man Menschen mit Demenz am besten. Wir sprechen darüber, was wir von Menschen mit Demenz lernen können, wie Achtsamkeit Angehörige unterstützen kann und stellen ein Buch vor, das kreative und sinnliche Ideen für die Arbeit mit Menschen mit Demenz vorstellt.
Christine Schön ist Redakteurin, Moderatorin und Regisseurin von Hörzeit – Radio wie früher. Sie arbeitet seit 20 Jahren als Hörfunkautorin u. a. für Deutschlandradio Kultur, WDR, SWR sowie als Klangkünstlerin und war Kulturmanagerin u. a. für die Universität der Künste Berlin. Außerdem gibt sie Workshops für Mitarbeiter von Seniorenheimen und für Altenpflegeschüler.
Auszeichnungen: Felix-Rexhausen-Preis für das Radiofeature Nachhall (SWR, 2009); Deutscher Einheitspreis der Bundeszentrale für politische Bildung im Bereich Kultur für das Projekt Interzone – Stationen zwischen Ost und West (2006).
Sie ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des Vereins Herzton - Mediale Begegnungsräume für Generationen e.V., der Klang- und Kulturprojekte für Menschen mit Demenz umsetzt.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Seuchen
Seuchen
von: Olaf Pessler, Markus Kästle, Uta Kienemann-Zaradic, Hans Peter Trötscher
ZIP ebook
4,90 €
Das innere Auge
Das innere Auge
von: Oliver Sacks, Hubertus Gertzen
ZIP ebook
15,95 €
Der Kampf zwischen Mensch und Mikrobe
Der Kampf zwischen Mensch und Mikrobe
von: Stefan H. E. Kaufmann, Klaus Sander
ZIP ebook
17,95 €