Details

Hippie-Highway! Ein Reise-Logbuch


Hippie-Highway! Ein Reise-Logbuch

Berlin - Bombay (Mumbai)
1. Aufl.

von: Knut Troeger, Uwe Klöden

7,99 €

Verlag: Books On Demand
Format: EPUB
Veröffentl.: 23.02.2021
ISBN/EAN: 9783753430430
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 210

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Der Ausdruck Hippie trail (englisch trail, Spur, Pfad) beschreibt die Reiseroute der Hippies in den 1960er und 1970er Jahren von Europa über Land nach Asien. Diese Reisekultur wurde später zum Vorbild zahlreicher Rucksacktouristen. Vielen Reisenden ging es dabei um Selbstfindung, Sinnsuche und um die Kommunikation mit anderen Völkern. Das Buch beschreibt die Eindrücke einer, mit Aquarellen und Zeichnungen verzierten, Allein-Reise, wo diese Themen Bedeutung erlangen. Man könnte sagen: "Salz trifft auf Wunde!" und eine "Dosis Drama" ist auch mit dabei. Im Vordergrund steht aber der Wunsch, die Welt zu erkunden. Sich an ihren Wundern zu erfreuen und vielleicht einen Ort oder auch Menschen zu finden, wo man länger verweilen möchte. Früher waren die meisten Rucksackreisenden junge Leute, obwohl auch ältere Reisende oder ganze Familien eine derartige Tour unternahmen. Das Reisen per Anhalter war populär. Es gab günstige Bus-und Zugtickets und vereinzelt fuhren die Menschen die gesamte Strecke mit dem Auto, Motorrad oder auch mit dem Wohnmobil, das zumeist ein VW-Bus war. Unter bekannten Hippie-trail-Reisenden sind Uschi Obermaier, Steve Jobs und Raja Ram zu nennen.

Mit Illustrationen von Uwe Klöden
Knut Troeger:
Knut Troeger, 1954 in Hof/Saale geboren ist am Chiemsee aufgewachsen. Es folgten sieben Jahre in Erlangen und Umgebung, mit Umzug 1977 nach Berlin. Dort arbeitete er als Taxifahrer und studierte Medizin. Nach einer langjährigen ärztlichen Tätigkeit im psychiatrisch-psychosomatischen Bereich wechselte er 2009 in den sozialmedizinischen Dienst einer öffentlichen Einrichtung und ist heute berentet. Der Autor lebt in Berlin.

Uwe Klöden:
Geboren 1960 in Dresden.
Erster Mal- und Zeichenunterricht während der Schulzeit in einem Zeichenzirkel.
1984 Ausreise nach West-Berlin.
Berufstätig als Bibliothekar.
Belegung verschiedener Kurse im Bereich Skulptur, Zeichnen und Malerei.
Aktzeichenabende bei Enrico Pietracci.
Modezeichnen an der Universität der Künste.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Überall ist Lönneberga
Überall ist Lönneberga
von: Christoph Borchelt
EPUB ebook
13,99 €
Kontrastprogramm
Kontrastprogramm
von: Thorsten Schröder
EPUB ebook
13,99 €
Triffst du Buddha, töte ihn!
Triffst du Buddha, töte ihn!
von: Andreas Altmann
EPUB ebook MOBI ebook
8,99 €