Details

LARRY BRENT 18: Verfluchte aus dem Jenseits


LARRY BRENT 18: Verfluchte aus dem Jenseits

Teil 3 von 3

von: Dan Shocker, Jaron Löwenberg, David Nathan, Karen Schulz-Vobach, Detlef Bierstedt, Simeon Hrissomallis

5,99 €

Verlag: Russel & Brandon
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 06.02.2015
ISBN/EAN: 4042564149746
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Die Tote packte mit ihrer skelettierten Hand den Unterarm der jungen Frau und zog ihr Opfer an sich. Die spitzen Fingernägel bohrten sich tief in ihr Fleisch. Blut spritzte! Trotz des hypnotischen Zustandes versuchte sich die Frau instinktiv zu befreien, doch es war bereits zu spät. Die Finger der linken Hand der Verstorbenen schnellten vor und gruben sich tief in den Hals des Opfers, rissen die Halsschlagader auf… Pulsierend schoss der rote Lebenssaft aus ihrem Körper. Tod! Larry Brent, alias X - Ray 3, Spezialist in Sachen Horror, hat schon die Spur aufgenommen. Doch kann er die Crowdens aufhalten?
Jürgen Grasmück (geboren 23. Januar 1940 in Hanau, Hessen; gestorben 7. August 2007 in Altenstadt) war ein deutscher Autor von Horror- und Science-Fiction-Romanen. Er schrieb unter den Pseudonymen Albert C. Bowles, Bert Floorman, J. A. Garett, J. A. Gorman, Jay Grams, Jürgen Grasse, J. A. Grouft, Jeff Hammon, Ron Kelly, Rolf Murat, Steve D. Rock, Dan Shocker, Owen L. Todd und Henri Vadim.
Sein Debüt gelang Grasmück 1956 mit der Kurzgeschichte Atomkrieg auf dem Mars im Andromeda-Magazin (Nr. 69) von Walter Ernsting. 1957 erschien dann sein erster Roman „Die Macht im Kosmos" im Leihbuchverlag Bewin. Durch das Aufkommen der Romanhefte schrieb er im Zauberkreis Verlag und in den Serien „Ad Astra" und „Rex Corda". Darüber hinaus schrieb er für den Rolf Mauerhardt Verlag Gerry Thook-Kriminalromane. In seinen bekanntesten Serien Larry Brent und Macabros, die er unter dem Pseudonym Dan Shocker verfasste, brachte er zahlreiche SF-Elemente unter, wobei er für Macabros verstärkt auf Fantasy-Elemente in den Serienkosmos einführte. Unter dem selben Pseudonym verfasste er auch die „Burg-Frankenstein"-Spannungsromane im Zauberkreis Verlag und schreib die ersten Jahre deren Reihe Silber Grusel Krimi allein.

Mitte der 1980er Jahre erschienen auch einige Hörspiele seiner Romanhelden Larry Brent und Macabros im EUROPA Verlag. Seit 2012 veröffentlicht die Russel & Brandon Company die offizielle Hörspielserie mit den klassischen Dan Shocker Romanen.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

John Sinclair, Folge 131: Zombie-Ballade
John Sinclair, Folge 131: Zombie-Ballade
von: Jason Dark, Dietmar Wunder
ZIP ebook
5,99 €
Gruselkabinett, Folge 147: Die Höllenfahrt des Schörgen-Toni
Gruselkabinett, Folge 147: Die Höllenfahrt des Schörgen-Toni
von: Per McGraup, Dagmar von Kurmin, Benedikt Weber, Stephanie Kellner, Ursula Sieg
ZIP ebook
5,99 €
John Sinclair, 2, Episode 7-12 (Audio Movie)
John Sinclair, 2, Episode 7-12 (Audio Movie)
von: Gabriel Conroy, Anthony Skordi, Andrew Wincott
ZIP ebook
29,99 €