Details

Mathematikfortbildungen professionalisieren


Mathematikfortbildungen professionalisieren

Konzepte, Beispiele und Erfahrungen des Deutschen Zentrums fu*r Lehrerbildung Mathematik
Konzepte und Studien zur Hochschuldidaktik und Lehrerbildung Mathematik 1. Aufl. 2018

von: Rolf Biehler, Thomas Lange, Timo Leuders, Bettina Rösken-Winter, Petra Scherer, Christoph Selter

46,99 €

Verlag: Spektrum Akademischer Verlag bei Elsevier
Format: PDF
Veröffentl.: 12.01.2018
ISBN/EAN: 9783658190286
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Dieses Buch entwickelt Qualifikationsstandards im Bereich der Lehrerfortbildung im Fach Mathematik und versammelt Best-Practice-Beispiele aus allen Bereichen der Arbeit des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM), der zentralen Anlaufstelle für Lehrerfortbildungen in der Mathematik. Es gibt möglichst plastisch Auskunft über Maßnahmen, ihre Ziele, ihre Struktur und die Ergebnisse. Die Zielgruppe des Buches sind FachberaterInnen und sogenannte MultiplikatorInnen (d.h. Personen, die andere fachlich bzw. fachdidaktisch beraten, aus- und fortbilden), LehrerInnen, Verantwortliche für Fortbildungen in den Landesinstituten und Schulämtern sowie FachdidakterInnen.
Teil 1: Das Deutsche Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM).-  Teil 2: Beispielprojekte des DZLM zur Professionalisierung von Lehrerfortbildungen.
Die Bandherausgeber(innen)Prof. Dr. Rolf Biehler, Universität Paderborn, Institut für Mathematik Dr. Thomas Lange, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für MathematikProf. Dr. Timo Leuders, Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für Mathematische BildungProf. Dr. Bettina Rösken-Winter, Humboldt-Universität zu Berlin, Professional School of EducationProf. Dr. Petra Scherer, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für MathematikProf. Dr. Christoph Selter, Technische Universität Dortmund, Fakultät Mathematik, IEEM
Dieses Buch entwickelt Qualifikationsstandards im Bereich der Lehrerfortbildung im Fach Mathematik und versammelt Best-Practice-Beispiele aus allen Bereichen der Arbeit des Deutschen Zentrums für Lehrerbildung Mathematik (DZLM), der zentralen Anlaufstelle für Lehrerfortbildungen in der Mathematik. Es gibt möglichst plastisch Auskunft über Maßnahmen, ihre Ziele, ihre Struktur und die Ergebnisse. Die Zielgruppe des Buches sind FachberaterInnen und sogenannte MultiplikatorInnen (d.h. Personen, die andere fachlich bzw. fachdidaktisch beraten, aus- und fortbilden), LehrerInnen, Verantwortliche für Fortbildungen in den Landesinstituten und Schulämtern sowie FachdidakterInnen. Die Bandherausgeber(innen):Prof. Dr. Rolf Biehler, Universität Paderborn, Institut für Mathematik Dr. Thomas Lange, Humboldt-Universität zu Berlin, Institut für MathematikProf. Dr. Timo Leuders, Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für Mathematische BildungProf. Dr. Bettina Rösken-Winter, Humboldt-Universität zu Berlin, Professional School of EducationProf. Dr. Petra Scherer, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für MathematikProf. Dr. Christoph Selter, Technische Universität Dortmund, Fakultät Mathematik, IEEM
Best-Practise-Beispiele zur Fortbildung von Lehrpersonen im Fach MathematikKonzepte aus dem Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM)Für FachberaterInnen, MathematiklehrerInnen, Verantwortliche für Lehrerfortbildungen, FachdidaktikerInnen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Private Equity Firms
Private Equity Firms
von: Kirsten Burkhardt
PDF ebook
126,99 €
Private Equity Firms
Private Equity Firms
von: Kirsten Burkhardt
EPUB ebook
126,99 €