Details

Mediendidaktik


Mediendidaktik


Studientexte für Erwachsenenbildung 2. Aufl.

von: Claudia de Witt, Thomas Czerwionka

0,00 €

Verlag: WBV Media
Format: PDF
Veröffentl.: 03.12.2013
ISBN/EAN: 9783763953165
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 180

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

How may media be used to support the teaching and learning processes in a sensible way?
The authors provide a succinct overview from the first media-didactic approaches to the current trends of e-learning and mobile learning. The publication deals with the functions of media irrespective of context and in a basic manner as well as with the didactic methods for the successful use of media to guarantee learning.
The study text particularly refers to potentials, which digital media offer for the teaching and learning processes of adults and is thereby orientated to the needs and issues of the target group.
On the basis of current insights into media research, the background and action knowledge required for the design of media-based further development provisions are communicated.
1. Einführung und Ziele

2. Zentrale Begriffe
2.1 Der Medienbegriff im didaktischen Kontext
2.2 Didaktische Funktionen von Medien

3. Mediendidaktik als (medien-)pädagogische Teildisziplin
3.1 Historische Entwicklung
3.2 Gegenstand und Ziel
3.3 Bezugsrahmen
3.4 Aufgaben der Mediendidaktik

4. Mediendidaktische Ansätze
4.1 Behavioristisch orientierte Ansätze
4.2 Kognitivistisch orientierte Ansätze
4.3 Konstruktivistisch orientierte Ansätze
4.4 Pragmatistisch orientierter Ansatz

5. Kommunikation mit und über Medien

6. Medien in Lehr-/Lern-Prozessen der Erwachsenenbildung
6.1 Begründungen
6.2 Konzeptionen mediengestützter Lehr-/Lern-Prozesse

7. E-Learning und Mobile Learning - Lehren und Lernen mit digitalen Medien
7.1 Begriffsklärung
7.2 Potenziale
7.3 Szenarien
7.4 Methoden und Anwendungen
7.5 Neue Medien, neues Lernen? Entgrenzung durch E- und M-Learning

8. Zukunftsperspektiven
Claudia de Witt ist Professorin für Bildungstheorie und Medienpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung der FernUniversität in Hagen. Schwerpunkte: Medienbildung, -didaktik und -kommunikation, E-Learning, Mobile Learning, Pädagogik des Pragmatismus

Thomas Czerwionka ist Mitarbeiter am Kompetenzzentrum Hochschuldidaktik für Niedersachsen (KHN) der TU Braunschweig. Schwerpunkte: Mediendidaktik, E-Learning, E-Portfolio

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren: