Details

Oneirologie: Werdegang einer Forschung - von der Antike bis Heute


Oneirologie: Werdegang einer Forschung - von der Antike bis Heute


1. Auflage

von: Mano Anandason

8,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: EPUB, PDF
Veröffentl.: 19.05.2011
ISBN/EAN: 9783640920174
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 33

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden wissenschaftlichen Arbeit zum Seminar „Zeichen der Unruhe. Semiotische Zugänge zu Körper, Geschlecht und Sozialität II“, bei HerrnProf.Dr.Dr.Rolf-Peter Warsitz, möchte ich den Werdegang des Traums beschreiben, wie die Thematik entstand und an welchem Punkt wir heute stehen. Mein bestreben ist es, nach Möglichkeit einen Überblick zu geben und das Wesentlichste anzusprechen.
In Punkt 1 „Der Traum als Medizin in der Antike“ soll auf die religiöse Inkubation und die Rituale unter dem Heilgott Asklepios und Artverwandte Götter aus der griechischen Mythologie eingegangen werden, um den Aspekt der Religion im Hinblick auf den Traum aufzuzeigen, auch wenn dadurch andere Götter und die Epoche der Ägypter gänzlich vernachlässigt werden.
Der 2. Punkt, „Philosophische Traumarbeit vor Freud“, soll einige Theorien deutschsprachiger Denker wiedergeben.
Das Hauptaugenmerk soll unter drittens auf den Ausarbeitungen Sigmund Freuds, mit seinen Erkenntnissen aus dem zuvor besprochenen Punkt und der Traumdeutung, liegen. Angesprochen werden die notwendigsten Darstellungsformen und Abwehr-Mechanismen des Traums, sowie die Triebe, die den Traum maßgeblich beeinflussen können.
Die Arbeit Carl Gustav Jungs ist unter Punkt 4 nur kurz gehalten. Der Versuch ist, dessen Theorie knapp anzuschreiben und die wesentlichen Gegensätze zu Sigmund Freud aufzuzeigen.
Es liegt nahe, die Schlafforschung aufgrund ihrer Aktualität ausführlicher zu beschreiben. Hierfür wird dem REM-Schlaf und Non-REM-Schlaf eine genügende Beachtung zu Teil. Kleinere Anmerkungen werden deutlich machen, dass jeder medizinische Bereich in der Schlafforschung vertreten ist und aufgrund meines Fachbereichs ist die Frage nach Träumen psychisch-kranker Menschen interessant.
Das Thema „Traum und Traumforschung“, aber auch die Schlafforschung für sich genommen ist derart groß, dass vieles leider nur gerade ausreichend und exemplarisch beschrieben werden kann.
Deshalb ist es mein Ziel, so viele Informationen wie möglich unterzubringen, um dem Gesamtüberblick gerecht zu werden.
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden wissenschaftlichen Arbeit zum Seminar „Zeichen der Unruhe. Semiotische Zugänge zu Körper, Geschlecht und Sozialität II“, bei HerrnProf.Dr.Dr.Rolf-Peter Warsitz, möchte ich den Werdegang des ...

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Authoritative Communities
Authoritative Communities
von: Kathleen Kovner Kline
PDF ebook
96,29 €
Violence Against Women
Violence Against Women
von: Holly Johnson, Natalia Ollus, Sami Nevala
PDF ebook
106,99 €
Parent-Child Interaction Therapy
Parent-Child Interaction Therapy
von: Cheryl Bodiford McNeil, Toni L. Hembree-Kigin
PDF ebook
69,54 €