Details

Praxishandbuch Musiktheater für junges Publikum


Praxishandbuch Musiktheater für junges Publikum

Konzepte - Entwicklungen - Herausforderungen
1. Aufl. 2019

von: Christiane Plank-Baldauf

39,99 €

Verlag: J.B. Metzler
Format: PDF
Veröffentl.: 18.11.2019
ISBN/EAN: 9783476048462
Sprache: deutsch

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Beschreibungen

Zeitgenössisches Musiktheater für junges Publikum hat sich weit über den deutschsprachigen Raum hinaus zu einem wichtigen Genre im aktuellen Theaterbetrieb entwickelt. Dieses Handbuch gibt aus theaterpraktischer, künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive einen Überblick über die verschiedenen Arbeits- und Themenfelder. Ausgehend von der Vielfalt musikdramatischer Erscheinungsformen werden kompositorische und konzeptionelle Entstehungs- und Produktionsbedingungen untersucht, Wechselwirkungen zwischen strukturellen und ästhetischen Erscheinungsformen überprüft, Möglichkeiten interdisziplinärer und interkultureller Arbeitsweisen skizziert sowie Wege der Vermittlungsarbeit aufgezeigt. Das Handbuch vermittelt auf diese Weise nicht nur breite Einblicke in die aktuelle Diskussion der Zielsetzungen, Anforderungen und Wahrnehmungsweisen, sondern liefert auch vielfältige Anregungen.
I Standortbestimmung.- II Produktionsstrukturen und -ästhetiken.- III. Komponieren für und mit Kindern undJugendlichen.- Theaterarbeit.- Partizipation.- Anhang.
Christiane Plank-Baldauf arbeitete als Musikdramaturgin an verschiedenen Theatern und unterrichtet an der Theaterakademie August Everding sowie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.
Zeitgenössisches Musiktheater für junges Publikum hat sich weit über den deutschsprachigen Raum hinaus zu einem wichtigen Genre im aktuellen Theaterbetrieb entwickelt. Dieses Handbuch gibt aus theaterpraktischer, künstlerischer und wissenschaftlicher Perspektive einen Überblick über die verschiedenen Arbeits- und Themenfelder. Ausgehend von der Vielfaltmusikdramatischer Erscheinungsformen werden kompositorische und konzeptionelle Entstehungs- und Produktionsbedingungen untersucht, Wechselwirkungen zwischen strukturellen und ästhetischen Erscheinungsformen überprüft, Möglichkeiten interdisziplinärer und interkultureller Arbeitsweisen skizziert sowie Wege der Vermittlungsarbeit aufgezeigt. Das Handbuch vermittelt auf diese Weise nicht nur breite Einblicke in die aktuelle Diskussion der Zielsetzungen, Anforderungen und Wahrnehmungsweisen, sondern liefert auch vielfältige Anregungen.?
Zentrale Fragen der Musiktheaterarbeit aus der Praxis heraus erläutertMit vielen Beispielen, Stücke-Darstellungen, Fotos und TrailernMit Beiträgen von Anselm Dalferth, Anne Fritsch, Johannes Gaudet, Dorothea Hartmann, Ingrid Hentschel, Julia Dina Heße, Annett Israel, Gordon Kampe, Jürgen Kirschner, Dorothea Lübbe, Sara Ostertag, Anne-Kathrin Ostrop, Christiane Plank-Baldauf, Joscha Schaback, Tamara Schmidt, Christoph Sökler, Barbara Tacchini
Zentrale Fragen der Musiktheaterarbeit aus der Praxis heraus erläutertMit vielen Beispielen, Stücke-Darstellungen, Fotos und TrailernMit Download-Material zu aktuellen Aufführungen

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Exhibition - Untersuchung des Selbst
Exhibition - Untersuchung des Selbst
von: Marcus Pfab
PDF ebook
38,00 €
Der Narziss Peer Gynt
Der Narziss Peer Gynt
von: Brigitte Fochler
PDF ebook
48,00 €
Stephen Sondheims Sweeney Todd
Stephen Sondheims Sweeney Todd
von: Marco Franke
PDF ebook
43,00 €