Details

Schauerroman und Nachtstu*ck. E.T.A Hoffmanns Werke als Nachtstücke


Schauerroman und Nachtstu*ck. E.T.A Hoffmanns Werke als Nachtstücke


1. Auflage

von: Christof Theis

2,99 €

Verlag: Grin Verlag
Format: PDF
Veröffentl.: 15.10.2018
ISBN/EAN: 9783668817166
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 6

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Beschreibungen

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Konzept des Nachtstücks findet sich bereits zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert wieder und erfährt ihre Renaissance in der Romantik. Dieses Konzept spiegelt sich in mehreren Ku?nsten wieder. So konstatiert man in der Malerei oftmals Hell-Dunkel Kontraste, sowie Mondscheinmotive oder geheimnisvolle und romantische Lichtverhältnisse. In der Musik dominieren Musikstu?cke mit nächtlichen Stimmungen und Abendauffu?hrungen. In der Literatur hingegen lässt sich das Nachtstu?ck als Hybridform verschiedener Konventionen des 18. und 19. Jahrhunderts interpretieren. Doch welche Merkmale spiegeln sich in dieser Literatur wieder und welche ominöse Relation besteht zu E.T.A Hoffmanns Werken?
Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Literaturgeschichte, Epochen, Note: 1,7, Universität zu Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Konzept des Nachtstücks findet sich bereits zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert wieder und erfährt ihre Renaissance in der Romantik. Dieses Konzept spiegelt sich in mehreren Ku?nsten wieder. So ...