Details

Ulysses


Ulysses



von: James Joyce, Manfred Zapatka, Corinna Harfouch, Dietmar Bär, Klaus Buhlert

44,95 €

Verlag: Der Hörverlag
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
Veröffentl.: 18.07.2012
ISBN/EAN: 9783844510164
Sprache: deutsch

Dieses Hörbuch erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Der unerhörteste Text der
literarischen Moderne wird erstmals
zum erlebbaren Hörereignis

"Eine spaßhaft-geschwätzige, allumfassende Chronik mit vielfältigstem Material" so charakterisierte ihn James Joyce. Als "obszön, unzüchtig, lasziv, nichtswürdig, anstößig und widerlich" verdammte ihn die New Yorker Gesellschaft zur Unterdrückung des Lasters 1920. Heute sind sich alle einig: Der Ulysses ist ein Klassiker, hochgelobt, sagenumwoben, akribisch dechiffriert – und ungelesen. Der 16. Juni 1904, der Tag an dem der Annoncenverkäufer Leopold Bloom seine Odyssee durch Redaktion, Friedhof, Pub, Bordell und viele weitere denkwürdige Orte Dublins antritt, ist der berühmteste Tag der Literaturgeschichte. Bearbeiter und Regisseur Klaus Buhlert verwandelt den unerhörtesten Text der literarischen Moderne in ein Hörereignis, das Rhythmus, Musik, Vielschichtigkeit und Humor von James Joyces Meisterwerk nun für viele erstmals hör- und verstehbar macht.

(Laufzeit: 21h 30)
James Joyce (1882–1941) gilt als einer der einflussreichsten Vertreter der literarischen Moderne in Europa. Wenige Autoren haben stärker auf das 20. Jahrhundert eingewirkt als der revolutionäre irische Sprachmagier. Besonders sein Erfindungsreichtum fasziniert: Wie kein Zweiter beherrschte Joyce das Spiel der Wortschöpfungen und poetischen Lautmalereien.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Der Amokläufer
Der Amokläufer
von: Stefan Zweig, Stefan Wilde
ZIP ebook
8,99 €
Am Jenseits
Am Jenseits
von: Karl May, Heiko Grauel
ZIP ebook
14,99 €
Der unglückliche Canonikus
Der unglückliche Canonikus
von: Giacomo Casanova, Ingolf Kloss
ZIP ebook
5,99 €