Details

Zeitgenössinnen - Abenteuer hübscher Frauen


Zeitgenössinnen - Abenteuer hübscher Frauen

neu aufgelegt und illustriert mit über 300 Vintage Erotikbildern

von: Nicolas Edme Restif de la Bretonne, Jürgen Prommersberger

5,99 €

Verlag: via tolino media
Format: EPUB
Veröffentl.: 12.06.2021
ISBN/EAN: 9783752148954
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 690

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

ZEITGENÖSSINNEN Abenteuer hübscher Frauen: illustriert mit über 300 Vintage Erotikbildern Nicolas Edme Restif de la Bretonne, auch bekannt als Rétif de la Bretonne (1734—1806) war ein französischer Romancier. Bekannt wurde er unter anderem durch das vorliegende Werk „Zeitgenössinnen - Abenteuer hübscher Frauen. Der Originaltitel lautet »Contemporaines« Dies ist eine Sammlung seiner erotischen Kurzgeschichten, in denen Retif die amourösen Abenteuer hübscher junger Frauen und Mädchen schildert. Zeitlich sind diese Erzählungen im 18. Jahrhundert, also noch vor der Französischen Revolution angesiedelt und sie beschreiben verschiedene (allerdings nicht zusammenhängende) Intrigen und Liebesabenteuer von attraktiven Frauen. Aufgrund seiner oft sehr bildhaften und detailverliebten Sprache bei der Beschreibung der amourösen Abenteuer gilt Rétif de la Bretonne oft als bloßer Pornograf. Er selbst sah sich eher als Gegenpol zu den sehr drastischen und brutalen Beschreibungen a la Marquis de Sade. Bei ihm stand die Lust am Sex und am Abenteuer eher im Vordergrund. Darüber hinaus beschäftigte er sich eher mit dem Leben des Mittelstands und der Unterschicht statt wie de Sade mit den Ausschweifungen der Aristokratie. Hinweis: dies ist ein erotischer Klassiker der Weltliteratur, allerdings keine Pornographie im heutigen Sinn. Dieses neu aufgelegte Werk ist mit über 300 Vintage Erotik und Akt Fotografien illustriert. Dabei handelt es sich um Aufnahme von Modellen in einem Zeitraum von 1890 – 1920.
Nicolas Edme Retif (Retif de La Bretonne), war ein französischer Schriftsteller, der am 23. Oktober 1734 in Sacy geboren wurde und am 3. Februar 1806 verarmt in Paris starb. Rétif de la Bretonne war seit seinem 15. Lebensjahr gelernter Drucker und wurde Autor von etwa 200 Büchern.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Die verschwundene Schwester
Die verschwundene Schwester
von: Lucinda Riley
EPUB ebook
17,99 €
Der erste letzte Tag
Der erste letzte Tag
von: Sebastian Fitzek
EPUB ebook
12,99 €
Der große Sommer
Der große Sommer
von: Ewald Arenz
EPUB ebook
14,99 €